News

  • Kaum zehn Jahre nach seiner Einführung ist die Nutzung des Messengerdienstes WhatsApp für sehr viele Menschen bereits "normal“ und quasi Teil der technischen Infrastruktur. Das hat Auswirkungen auf den Alltag vieler Menschen und verändert ihr Interaktions- und Kommunikationsverhalten teilweise erheblich. Die Studie mit der Thematik "Wie WhatsApp den Alltag beherrscht“ wurde von Dr. Oliver Zöllner, Professor an der Hochschule der Medien (HdM), und neun Masterstudierenden verfasst.

    21.05.2019
  • Forscherinnen und Forscher haben eine Schwachstelle gefunden, die es vor Attacken zu schützen gilt.

    21.05.2019
  • Zukünftig wird es keine Software-Updates für Geräte des chinesischen Anbieters geben.

    20.05.2019
  • Am 24. Mai 2019 findet an der Hochschule der Medien (HdM) die Veranstaltung Generation Media Start-up (GMS) statt. Die GMS ist ein Networking-Event für Start-ups, Studierende und innovative Unternehmen aus dem Raum Stuttgart. Im Fokus steht der authentische Austausch, aus dem ein "Perfect Match" entstehen soll. Durch ein interaktives Veranstaltungskonzept können sich Teilnehmer vernetzen, Inspirationen sammeln und neue Karrieremöglichkeiten entdecken.

    20.05.2019
  • Seit 2017 führt Netflix die Rangliste der Apps mit dem weltweit höchsten Einkommen an, doch das hat sich jetzt geändert. Im ersten Quartal 2019 macht Tinder dem Streamingdienst den ersten Platz streitig. Mit den Einkommensmodellen Tinder Plus und Tinder Gold macht das Unternehmen rund ein Drittel mehr Einnahmen als Netflix.

    20.05.2019
  • 1999 nahmen die ersten Studenten ihr Studium im deutsch-chinesischen Studiengang Druck- und Medientechnologie auf. Anfang Mai 2019 wurde das 20-jährige Bestehen des Doppelstudienganges in Xi'an gefeiert. Gleichzeitig wurde auch das 30-Jahr-Jubiläum der Kooperation zwischen der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) und der Technischen Universität Xi'an (TUX) begangen.

    20.05.2019
  • Ab sofort können sich bereits zum vierten Mal Gründer mit innovativen Geschäftsideen aus allen Teilbereichen der Kreativwirtschaft für einen der begehrten Plätze in der Sandbox bewerben. Die Sandbox - seit August 2018 einer von acht Landesacceleratoren für Gründungen aus der Kreativwirtschaft - bietet Gründern ein viermonatiges Programm an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart - - mit umfangreichem Training, einem Netzwerk an Mentoren, Start-ups und Branchenpartnern.

    17.05.2019
  • Um sich über die Forschung zur Künstlichen Intelligenz zu informieren, hat eine hochrangige französische Delegation das KIT besucht.

    17.05.2019
  • Lernende Systeme standen im Fokus der Jahresfeier des KIT 2019.

    17.05.2019
  • Mit dem Förderprogramm "Digitale Wege ins Museum II" möchte das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (MWK) des Landes Baden-Württemberg gerade junge Besucher animieren, wieder öfter Museen zu besuchen. Die Staatsgalerie Stuttgart und das Naturkundemuseum entwickeln in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Sabiha Ghellal und der Linda Pfister von der Hochschule der Medien (HdM) interaktive Ausstellungsbegehungen.

    16.05.2019