News

  • Das KIT setzt sich mit seinem Antrag in der zweiten Förderlinie der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder erfolgreich durch.

    19.07.2019
  • Am KIT haben die transdisziplinäre Erforschung und Entwicklung von Materialien, ihre Charakterisierung und Anwendung seit vielen Jahren einen besonderen Stellenwert. Von dreidimensionalen additiven Fertigungsverfahren im Nanobereich über Materialien für die Energiekonversion bis hin zu molekularen Werkzeugen für die Lebenswissenschaften steht das KIT für innovative Impulse mit globaler Ausstrahlung. Nachzulesen ist dies in einem von Professor Wolfgang Wenzel und Professor Christof Wöll herausgegebenen Sammelband mit dem Titel "Multidisciplinary Materials Research at the Karlsruhe Institute of Technology (KIT)". Die Sonderausgabe der Zeitschrift Advanced Materials umfasst 27 besonders einflussreiche Artikel, die einen guten Einblick in die laufenden Forschungsaktivitäten am KIT geben.

    17.07.2019
  • Social Media Trends verbreiten sich dank sozialer Netzwerke wie ein Lauffeuer – vor allem Challenges, die zur Nachahmung aufrufen, gehen viral. Verbreitet werden sie meist von Prominenten, wie zum Beispiel von Sportlern, Schauspielern oder Influencern. Durch reichweitenstarke Plattformen erreichen die Posts eine große Anzahl an Mediennutzern. Die Follower selbst greifen schließlich die Challenges auf und so kursieren sie im Web.

    17.07.2019
  • Team des KIT hat eine neuartige Lochleiterschicht entwickelt, die großflächig abscheidbar ist und zu Rekordeffizienzen führt.

    17.07.2019
  • Elf Studierende des KIT können sich über ein Hochbegabten-Stipendium der Gunther-Schroff-Stiftung für Wissenschaftliche Zwecke freuen.

    16.07.2019
  • IceCube wird mit Beteiligung des KIT ausgebaut, um Neutrinos mit bisher unerreichter Genauigkeit zu vermessen.

    16.07.2019
  • Hochleistungsfähige Technologien für die sechste Mobilfunkgeneration werden am KIT erforscht.

    16.07.2019
  • Die Forschungsministerin hat sich ein Bild von der Batterieforschung am Standort gemacht.

    16.07.2019
  • Studierende des Studiengangs Informationswissenschaften haben im Mai und Juni 2019 in der Ludwigsburger Innenstadt im Rahmen einer Bevölkerungsstudie rund 400 Passanten befragt. Die Ergebnisse wurden zum Semesterende in der Stadtbibliothek Ludwigsburg vorgestellt. Sie gehen in ein umfangreiches Entwicklungsprojekt der Bibliothek ein.

    15.07.2019
  • Die Bewerbungsphase für die dritte Mentoringrunde des Verbundprojekts ist angelaufen. Bis zum 5. September 2019 können sich Frauen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Kultur, die sich für eine Professur interessieren, für eine Teilnahme bewerben. Dazu senden sie den ausgefüllten und unterschriebenen Profilbogen, ihren Lebenslauf und ein Foto per Mail an traumprof@hs-karlsruhe.de.

    12.07.2019