Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr. Diese Herausforderung  erlebt der 26-jährige Lukas Hettinger täglich in seinem Job als Integrationshelfer. Der Student betreut in einer Heidelberger WG für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge 8 Jugendliche. Er ist sozusagen ihr Ersatzvater. Ein Beitrag von Julia Fahrer - von der Studentischen Redaktion Heidelberg (Heidelred).
Sendedatum
23.09.2016
Autor
Tags
UMFS, Flüchtlinge, Studenten
Kategorie
Gesellschaft
Bewertung
Bisher keine Bewertungen!