Ein ausgewachsener Krieg tobt im Internet. Der von Hackern verübte massenhafte Einbruch in Firmendatenbanken hat sich inzwischen zu einer Art illegaler Dienstleistung-Branche entwickelt. Sie macht fette Beute. Die angerichteten Schäden werden mit zweistelligen Mil-liardenbeträgen beziffert. Die Opfer verlieren kostbare Kundendaten. Im schlimmsten Fall geht das in Jahrzehnten entwickelte Knowhow direkt an Konkurrenzunternehmen in China oder anderswo. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen haben augenscheinlich das Ausmaß der Bedrohung noch nicht wirklich verstanden.
Sendedatum
13.07.2016
Autor
KIT
Tags
Unternehmen, Hacker, Internet
Kategorie
Wirtschaft
Bewertung
Durchschnitt: 1 (12 Stimmen)