Als eine Art Autobahn für Datenpakete wird das Internet oft beschrieben. Der Vergleich macht deutlich, dass auch das Internet nicht beliebig Verkehr aufnehmen kann. Wenn Staus vermieden werden sollen, muss man sich an vorhandenen Kapazitäten orientieren. Könnte man aber bei Staubildung auf der Autobahn einfach eine Spur sperren und die freie Spur gegen Zusatzgebühr an besonders eilige Verkehrsteilnehmer frei geben? Im Straßenverkehr sicher unvorstellbar. Fürs Internet aber wird das inzwischen heftig diskutiert
Sendedatum
18.11.2014
Autor
KIT
Tags
Internet, Geschwindigkeit, Netzneutralität
Kategorie
Wirtschaft
Bewertung
Durchschnitt: 1 (1 Stimme)