Reisen bildet. Das gilt ganz besonders fürs Studium. Deshalb war es das erklärte Ziel der Umstellung der Studiengänge auf das Bachelor-Master-System, Studienaufenthalte im Ausland zu erleichtern. Das ist gründlich in die Hose gegangen. Der Prozentsatz der Studierenden, die ein oder zwei Semester ihres Studiums im Ausland absolvieren, hat sich im Vergleich zu den alten Diplomstudiengängen halbiert. Wer sich trotzdem auf ein Auslandstudium einlässt, muss möglichst früh mit der Planung beginnen.  
Sendedatum
12.09.2012
Autor
KIT
Tags
Studium, Ausland
Kategorie
Ausbildung / Job / Studium
Bewertung
Durchschnitt: 3 (319 Stimmen)