Egal ob Hobbygärtner oder Landwirt: Wer seine Pflanzen nicht ausreichend düngt, dem droht später oftmals eine große Enttäuschung. Einige, wenige Nutzpflanzen können sich aber eigenständig mit den nötigen Nährstoffen versorgen. Biologen der Uni Freiburg wollen nun den genetischen Code dieser „selbstdüngenden Pflanzen“ entschlüsseln. Gregor Lischka von der Uni Freiburg berichtet.
Sendedatum
17.01.2020
Autor
UniFM
Tags
Landwirtschaft
Kategorie
Wissenschaft / Forschung
Bewertung
Bisher keine Bewertungen!