Wenn es um die Artenvielfalt von Insekten geht, ist Streit scheinbar vorprogrammiert. In Baden-Württemberg sorgte die Initiative „Rettet die Bienen“ zuletzt für jede Menge böses Blut zwischen Landwirten und Naturschützern. Ewiger Zankapfel: Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Für die Artenvielfalt heimischer Insekten sind andere Faktoren aber mindestens genauso entscheidend. Autor: Gregor Lischka
Sendedatum
25.10.2019
Autor
UniFM
Tags
Landwirtschaft, Insektenschutz
Kategorie
Wissenschaft / Forschung
Bewertung
Bisher keine Bewertungen!