Doping

Sportwettkämpfe in der Antike

Dauer: 02:01 | Sendedatum: 13.07.2016 | Tags: Sport, Korruption, Doping | Kategorie: Sport | Autor: Uni Mannheim

Sport galt in der Antike als angesehene Freizeitbeschäftigung für freie Bürger. Wettkämpfe fanden oft im Rahmen religiöser Feste statt und wurden ab dem ersten Jahrhundert vor Christus immer internationaler. Siegreiche Athleten wurden in großen Teilen des Mittelmeerraums verehrt. Am Lehrstuhl für…
zum Beitrag

Subscribe to Doping